Kochen

 


Kochen ist das Zentrum jeder gewerblichen Küche

Heute stehen dem Koch neben Gasherden, Elektroherden auch Induktionsherde und Multifunktionales Gargerät zum Kochen, Braten und Frittieren zur Verfügung. Die Induktionstechnik hat in den letzten Jahren Einzug in die gewerbliche Küche gehalten. Denn steigende Energiekosten machen diese Technik im Vergleich zu konventionellen Betriebsarten immer rentabler. Kein Koch muss mehr vor den heißen Gasflammen oder Elektrokochplatten schwitzen. Die Energie geht in den Kochtopf und nicht in die Luft. Ein Salamander oder Kontaktgrill wird dagegen in der Regel immer noch mit Strom betrieben, bei den geringen Einstiegspreisen lohnt es sich nicht, in die relativ teure Induktionstechnik zu investieren. Aber auch hier gibt es neue Innovationen wie den HI-LIGHT-Salamander oder Grillplatten mit Ceran SpidoCook Technologie.

Zuletzt angesehen