Geschirr

Geschirr

Auch Geschirr entwickelt sich weiter und ist nicht nur noch mit dem Begriff „das weiße Gold“ in Verbindung zu bringen. Materialien wie Melamin, Kunststoff oder Glas machen sich nun auf dem Sektor auch breit. Die klassische Variante bleibt aber natürlich das Porzellan.
Porzellanserien jeglicher Form oder Werkstoffart dienen nicht nur der Funktionalität. Der Teller ist die Bühne für die Speisen. Das Fleisch kann noch so hochwertig und zart sein, wenn der Teller und die Anrichteweise nicht auch ihren Teil dazu beitragen, wird der Gast mit Sicherheit auch ein paar Unstimmigkeiten feststellen. Wird serviert und die Präsentation spricht den Gast an, so können Sie sicher sein, ist dieser sofort positiv gestimmt. Wer sich etwas traut, greift in diesem Fall nun zu Churchill. Die Porzellanserie STONECAST zeichnet sich durch ihre visuelle Rustikalität aus. Viele verschiedene Farbtöne können gewählt werden. Dekor „mal anders“ ist wieder modern.

Geschirr

Auch Geschirr entwickelt sich weiter und ist nicht nur noch mit dem Begriff „das weiße Gold“ in Verbindung zu bringen. Materialien wie Melamin, Kunststoff oder Glas machen sich nun auf dem Sektor auch breit. Die klassische Variante bleibt aber natürlich das Porzellan.
Porzellanserien jeglicher Form oder Werkstoffart dienen nicht nur der Funktionalität. Der Teller ist die Bühne für die Speisen. Das Fleisch kann noch so hochwertig und zart sein, wenn der Teller und die Anrichteweise nicht auch ihren Teil dazu beitragen, wird der Gast mit Sicherheit auch ein paar Unstimmigkeiten feststellen. Wird serviert und die Präsentation spricht den Gast an, so können Sie sicher sein, ist dieser sofort positiv gestimmt. Wer sich etwas traut, greift in diesem Fall nun zu Churchill. Die Porzellanserie STONECAST zeichnet sich durch ihre visuelle Rustikalität aus. Viele verschiedene Farbtöne können gewählt werden. Dekor „mal anders“ ist wieder modern.